WERDE AKTIV


Was kannst du jetzt tun?

1. Das Manifest achtsam durchlesen

Schon allein durch das aufmerksame und mitfühlende Lesen des Manifests
– und vor allem dann, wenn du die Bilder detailliert in deinem Inneren entstehen lässt – sie siehst, riechst, hörst – und diese inneren Bilde mit deinen Gefühlen der Freude,
der Dankbarkeit – als die LIEBE, DIE DU BIST verstärkst – „arbeitest“ du im morphogenetischen Feld, manifestierst damit bereits aktiv und schreibst Geschichte.
Wenn du magst, dann lasse im Hintergrund eine schöne und erhebende Musik laufen.
Catharina hat zum Beispiel folgende Filmmusik beim Schreiben des Manifestes gehört: „Wonderful Movie Soundtracks“.

Indem du dich mit all deinen Sinnen und deiner vollen Aufmerksamkeit in die Neue Welt,
die in diesem Manifest beschrieben wird, begibst,
wirst du sozusagen zu einem Magneten, der diese neue Realität in ihre Existenz zieht.

 

2. Deine ganz individuelle Berufung finden

Während unserem Leben, in unseren Schulen, haben wir oft nicht gelernt, auf die Stimme unseres Herzens zu hören.
Wir wissen nicht, welche Lebensaufgaben uns beflügeln-, welche Talente und welche Gaben uns ausmachen.
Nur schon beim Lesen dieses Manifestes werden in dir Bilder entstehen, die dein Herz erfreuen.
Du wirst spüren, wofür du dich einsetzen möchtest.

Du wirst realisieren, wie sehr du einzigartig bist, und dass genau du mit deinen Fähigkeiten,
Gaben und Talenten die Erde schöner machen kannst.


3. Konkret anpacken

Was du auf jeden Fall gleich tun kannst, ist herauszufinden, wo deine nächsten Biobauern zuhause sind.

Kontaktiere sie, kaufe bei ihnen ein und besprecht, wie ihr einander untertstützen könnt.
Lerne deine Nachbarn kennen, triff dich mit Gleichgesinnten und entwickelt gemeinsam Ideen
zu Projekten, die dem Wohle allen Lebens dienen.
Oder schließe dich einem der vielen, vielen Projekte an, die bereits aktiv an der Neuen Erde arbeiten.

 

4. Das Manifest teilen

TEILE DIESES MANIFEST mit möglichst vielen Menschen!
Mögen Millionen an Menschen hier zeigen, dass sie sich eine Neue Erde wünschen
und auch bereit sind, diese konkret umzusetzen.

Wir DANKEN DIR, dass Du dabei bist.
Falls du es noch nicht getan hast, dann trage deinen Namen gleich hier unten in das Formular ein.


5. Unsere Arbeit unterstützen

Du kannst unsere Arbeit – siehe weiter unten unter „Wie geht es weiter?“ –
auch mit einer Spende unterstützen.

SPENDENKONTO:
Bank Austria
IBAN: AT34 1200 0100 0383 9742



🙏 DANKE VIELMALS 🙏
Bitte schreibe zu deiner Spende „Manifest“ dazu.

 

Werde Humusbotschafter
und organisiere ein Vernetzungsevent


Wenn du spürst, dass du gerne Menschen zusammenbringen möchtest,
damit sie ihre individuellen Potenziale vernetzen und ganz konkrete Projekte umsetzen können,
dann schlagen wir dir vor, dich mit dem Thema Humus auseinanderzusetzen,
vom Humus zu lernen und in deiner Region ein HUMUS-EVENT zu organisieren.

Gemeinsam mit dem Humus-Spezialisten Franz Rösl haben wir einen Vortrag zusammengestellt,
den du dir als Vortragende(r) ganz einfach erarbeiten kannst.
Komme gerne vom 7.-10.10. nach Leipzig, wo Franz Rösl uns diesen Vortrag
mit seiner unendlichen Liebe zum Humus und seiner Lebensfreude noch näher bringen wird.

Du kannst dir den Vortrag gleich hier herunterladen.

Humus_Basis-des-Lebens_HumusBotenVersion_15-Sept-2021

HUMUS EVENTS wurden bereits vielfach erfolgreich und mit viel Freude umgesetzt.
Dabei wurden bereits viele Samen in Gemeinschaft zu ganz konkreten Projekten gegossen, bewässert und zum Wachsen gebracht.

Der Humus, der fruchtbare Boden ist die Basis allen Lebens.
In einer Handvoll Humus befinden sich mehr Lebewesen, als Menschen auf der Erde.
Der Humus ist ein perfekt organisiertes System,
in dem alle Lebewesen zusammenarbeiten, um das perfekte Gleichgewicht entstehen zu lassen,
in dem alle gleichwertig geben und nehmen können.

Bei einem HUMUS EVENT erfahren wir, wie wir zu einem fruchtbaren menschlichen Humus werden
– „Symbiosen“ bilden können, das richtige „Milieu“ für unsere Projekte zu finden und gemeinsam in der Vielfalt
der individuellen Potenziale zu ungeahnter Größe wachsen können.

Wir entdecken, dass wir so viele sind, die eine gemeinsame Sehnsucht nach einer gesunden Neuen Erde in uns tragen.
Wir lernen die wunderschöne Vision kennen, die im MANIFEST DER NEUEN ERDE gezeigt wird.
Wir lernen einander kennen, erfahren vielleicht das erste Mal von den Potenzialen unserer Nachbarn und Mitmenschen. Wir hören von ihren Projekten und Visionen und können und gleich ganz konkret vernetzen und an die Arbeit machen, um die Neue Erde entstehen zu lassen.

Berühre die Herzen all jener,
die jetzt bereit sind, gemeinsam aktiv zu werden
und dem Leben zu dienen
und organisiere ein HUMUS-EVENT

Voilá – ein Vorschlag, wiedein HUMUS-EVENT ablaufen kann.

Hier findest du auch Vorschläge und Fragen, die bei diesen Vernetzungstreffen selbst und bei Folgetreffen besprochen werden können,
damit ihr einander und eure Potenziale noch besser kennen lernt.

 


Wenn auch du diese Version der Neuen Erde teilst, dann schenke uns dein JA dazu.

Zeigen wir der Welt, wie viele wir sind.

Spenden

SPENDENKONTO:
Bank Austria
IBAN: AT34 1200 0100
0383 9742



🙏 DANKE VIELMALS 🙏
Bitte schreibe zu deiner Spende „Manifest“ dazu.

das märchen

Erfahre mit diesem Märchen, warum wir Menschen vergessen haben, wer wir wirklich sind –
und wie wir uns wieder daran erinnern können:

Video abspielen

das märchen von der abenteuerlichen Reise

Die Manifestation

Schließe dich vielen, vielen Menschen an, die täglich um 21:00
gemeinsam die Neue Erde visualisieren und damit manifestieren:

Video abspielen

das märchen von der abenteuerlichen Reise

de German
X

Wenn wir dich auf dem Laufenden halten dürfen, dann schreibe dich gerne jetzt oder später in dieses Formular ein.

Zeigen wir der Welt, wie viele wir sind.