8. MEDIA

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Die Problematik entfaltet sich gerade besonders offensichtlich vor unser aller Augen.
Medien haben eine riesige Macht über das Denken jener Menschen, die den Inhalt
der Medien grundsätzlich kaum oder nicht hinterfragen. Schon in der Schule lernen wir ja, dass wir nur dann belohnt werden, wenn wir fehlerfrei wiedergeben können, was in den Schulbüchern steht.

Selbstständig denken wird schon in der Schule nicht belohnt.

Die Medien sind zu einem mächtigen politischen Werkzeug geworden.

In einem „Informationskrieg“ können die Medien als Waffe verwendet werden,
um gezielt einseitige Informationen zu verbreiten und die Meinung der Gegenseite als falsch zu bezeichnen. Medien erschaffen so die neue scheinbare Realität ganzer Länder und Kulturen.

P.S.: Glaube bitte nicht automatisch, was du hier gelesen hast oder noch lesen wirst, sondern überprüfe es selbst und übe dich darin, der Intelligenz deines Herzens zu lauschen.

Liberté de la presse, diversité des opinions et indépendance des reportages sont une fois

de plus au cœur de la mission. Les médias sont appelés à être un vecteur de solutions

positives pour la transformation de notre Terre et pour la régénération du Vivant

ainsi que pour rendre compte des projets réussis et des solutions trouvées

8a.) Les maisons de presse et les journalistes sont financièrement indépendants et libres.

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Die Mainstream-Medien werden zur Zeit noch (Stand: März 2021) zu einem hohen Prozentsatz von einer kleinen Gruppe von Medienkonzernen regiert. Diese Unternehmen stehen in nahen Verhältnissen zu Politik und Wirtschaft und bestimmen die Inhalte, die uns vorgesetzt und als Realität verkauft werden.
Dazu kommt, dass in vielen Fällen ein Großteil der Einnahmen aus Werbeschaltungen von Konzernen generiert werden, die dadurch ebenfalls einen Einfluss auf das Geschriebene bekommen.
Kein Medium wird, wenn es nicht will, dass ihm der Geldhahn abgedreht wird, über etwas schreiben, das der Agenda seiner Geldgeber widerspricht.

So kann es einer kleinen Gruppe von Menschen gelingen, weltweit die Gedanken und Geschicke zu manipulieren.

« Medien sind wesentlicher Bestandteil eines freien Geisteslebens: Nur wenn wir über Dinge wissen, können wir zu einem eigenen Urteil kommen und uns selbstbestimmt in die Welt stellen. Daher ist jede Beeinflussung der Medienfreiheit durch das Wirtschaftsleben, um beispielsweise kommerzielle Vorteile zu erhalten, und durch das Rechtsleben, zum Beispiel um oppositionelle Gedanken zu verschweigen, eine Gefahr für unsere eigene Unabhängigkeit und Souveränität. »
(Uwe Burka)

In Zukunft werden die Medien weder im Bereich des Wirtschaftslebens noch beim Staat verortet sein. Denn wenn die Wirtschaft die Medien kontrolliert, werden diese für die Zwecke des Kommerzes eingespannt und vereinnahmt. Und wenn der Staat die Presse kontrolliert, tanzt sie folglich nach der Pfeife der herrschenden Regierungsparteien.

 

Si les médias reçoivent un soutien financier de la part d’entreprises ou de politiques, ils doivent indiquer par qui ils sont financés. De cette façon, il devient clair au service de qui – de quel investisseur, de quel financier – peuvent être les contenus médiatiques des journaux, des émissions de radio ou de télévision.

 

Les journalistes sont libres et ne dépendent pas financièrement ou idéologiquement d’un journal, d’un diffuseur ou d’un portail internet. Ils sont financés par la culture et peuvent travailler pour plusieurs médias en même temps.

8b.) Liberté de la presse, diversité d’opinion, journalisme de qualité et reportage indépendant.

 

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Meinungsvielfalt, also besonders auch das Publizieren systemkritischer Stimmen, ist enorm wichtig, um einer Meinungsdiktatur vorzubeugen und den Lesern und Zuschauern ein breites Spektrum an Perspektiven, Fakten, Visionen und Erfahrungen zu einem bestimmten Thema zu ermöglichen.

Im Jahre 2020 begann auf der ganzen Welt eine – in der bisherigen Geschichte unserer Zivilisation beispiellose – global so gut wie gleichgeschaltete Zensurwelle:

Kritiker der von den Massenmedien forcierten Maßnahmen, wie zum Beispiel der Lockdown-Politik, der PCR-Tests, der Massenimpfungen wurden in den Massenmedien u.a. als „Corona-Leugner“, „Verschwörungstheoretiker“ oder „Rechtsextreme“ gebrandmarkt und denunziert.

Auf den von der „Big Tech“ gegründeten Social-Media-Plattformen, wie v.a. Facebook, Twitter und Youtube wurden Zigtausende von Kanälen oder Profilen kritischer Menschen gelöscht, es wurden Millionen an Postings entfernt und tausende Wissenschaftler öffentlich denunziert. Viele davon verloren dadurch auch ihren Arbeitsplatz.

Dazu wurden Algorithmen eingesetzt, die jede Nachricht automatisch löschen, wenn sie sich mit bestimmten systemkritischen Inhalten beschäftigt.

Parallel dazu wurden sogenannte „Faktenchecker“-Plattformen gegründet, die wiederum von den gleichen Stellen finanziert wurden, die auch die Massenmedien finanzieren.

Dies hat zu einer massiven Spaltung innerhalb der Gesellschaft, ja sogar innerhalb von Familien geführt.

Sich aus mehr als einer Quelle zu informieren, ist das Gebot der Zeit. Meist sagen die Unterschiede zu einem Thema mehr als die Gemeinsamkeiten.  

 

Wikipedia : « La liberté de la presse décrit le droit des institutions de radiodiffusion, de la presse et d’autres médias à exercer leurs activités sans entrave, notamment à publier des nouvelles et des opinions non censurées par l’État. La liberté de la presse ou des médias vise à assurer la liberté d’information, la liberté de former et d’exprimer des opinions, la diversité pluraliste des opinions et donc la formation démocratique de la volonté, ainsi que la transparence et le contrôle de la politique par l’opinion publique. »

La crise du Corona qui vient de s’achever nous a fait prendre conscience que les médias ont le pouvoir d’influencer et de diriger massivement chaque personne individuellement ainsi que l’ensemble de la population. Par conséquent, il ne peut plus y avoir de propagande ou de censure manipulatrice et destructrice unilatérale.

 

Il est essentiel de s’informer auprès de plusieurs sources, car les différents points de vue sur un sujet en disent généralement plus que les points communs d’articles similaires.

Entendre des opinions différentes et les confronter à notre propre expérience et à nos perceptions forgent notre entendement et peuvent élargir considérablement notre vision du monde.

 

Les journalistes réapprennent à être conscients et dignes de la responsabilité de former des opinions. La propre opinion est étiquetée comme telle, les « faits » deviennent vérifiables, les sources sont communiquées de manière transparente.

 

Le journalisme d’investigation est apprécié : des personnes qui entreprennent courageusement et avec curiosité de découvrir des griefs, de faire des recherches approfondies, de voir par elles-mêmes ce qui se passe sur le terrain et, idéalement, de documenter les solutions possibles.

 

8c.) Les médias rendent compte de manière positive et encouragent leurs lecteurs à vivre de manière responsable.

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Da es in der Geschichte der Menschheit oft überlebensnotwendig war, den Gefahren mehr Aufmerksamkeit zu schenken als den angenehmen Dingen des Lebens, ist unser Gehirn darauf programmiert, Gefahren, Schreckensmeldungen
und negativen Botschaften mehr Bedeutung beizumessen.

Daher haben Medien schon bald erkannt, dass negative Schlagzeilen, Horrormeldungen über Krankheiten, Katastrophen, Mord, Terror und Kriege die Auflagenzahlen erhöhen.

Dies führt dann wiederum dazu, dass die Welt und die Menschheit in einem recht
düsteren Licht gezeichnet
werden und dieses Bild sich in unserem Unterbewusstsein als Realität abspeichert.
Eine Realität, auf die wir dann oftmals mit einem diffusen Grundgefühl von Angst reagieren.

Angst wiederum schadet nicht nur unserem Immunsystem, sondern manipuliert auch unser klares Denken, unsere Fähigkeit, heilsame Entscheidungen zu treffen, Angststress kann zu chronischer Panik oder einer depressiven Grundstimmung führen und macht auf Dauer krank.
Als unbewusste, schöpferische Wesen erschaffen wir dann aus diesen negativen Programmen heraus selbst wieder eine düstere Realität.

Ein Kreislauf, der ab jetzt durch ein auch von den Medien transportiertes  positives, heilsames Welt- und Menschenbild durchbrochen wird!

Le soutien de l’État n’est accordé qu’aux médias qui ne relatent pas de manière insistante et sordide les dangers, les catastrophes, les accidents ou la criminalité, mais plutôt à ceux qui publient de manière neutre et factuelle les événements «négatifs» et également les événements positifs, les projets réussis et les solutions.

Pendant la vague annuelle de grippe ou les pandémies potentielles, des informations sur le renforcement du système immunitaire, la prévention et la guérison sont communiquées. En outre, des opinions et des conseils, des avertissements et des remèdes provenant de médecins, de virologues, d’immunologistes, etc. compétents et indépendants seront sont inclus.

8d.)

Les jeunes sont encouragés, dès l’école, à ne pas croire aveuglément les médias publics ou sociaux, mais à se forger leur propre opinion.

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Unser Schulsystem hat junge Menschen bislang durch Belohnung so konditioniert, dass sie dann ein Gefühl von Anerkennung und Integration in die Gemeinschaft fühlen, wenn sie widerstands- und fehlerlos wiedergeben,
was ihnen vom Lehrplan vorgegeben wird.

Eine kritische Haltung gegenüber diesen Schulmedien wiederum wird mit
schlechten Noten bestraft.

Dies wurde neuronal so tief in die Köpfe der meisten Kinder programmiert,
dass auch sie später als Erwachsene nur mit bewusster Anstrengung die Mauer der kollektiven, medial vertretenen Meinung durchbrechen. 

Eine höhere Bewusstseinsstufe kann für ein Kind nur dann erreicht werden, wenn es ein Bewusstsein für sein Denken entwickelt und seine eigenen Gedanken selbst kritisch hinterfragt.
Daher sollten wir schon unsere Kinder dabei unterstützen, nichts – und vor allem nicht, was sie in den Medien hören – als fixe Realität anzunehmen. Sie werden dabei unterstützt, sich viele unterschiedliche Meinungen anzuhören, auf die Intelligenz ihres Herzens zu hören, ihren Gefühlen zu vertrauen und einen Realitätscheck in ihrem eigenen Leben vorzunehmen.
Und in weiterer Folge werden die Kinder sich idealerweise selbst als reines, formloses Bewusstsein erkennen können.

Les rapports des médias sont toujours remis en question :

Dans quelle perspective et avec quelle intention écrit-on quelque chose ?

Que veut me faire croire ce média & cui bono, c’est-à-dire à qui cela sert-il que je le crois ?

Que dit mon bon sens à ce sujet, que me dit l’intelligence de mon cœur ?

Quelle vision du monde ce post essaie-t-il de soutenir ? L’article cherche-t-il à susciter des émotions ? Quelles sont les autres publications de l’auteur ? Quelles sont les institutions auxquelles l’auteur est affilié ?

8e.) Plateformes de médias sociaux

 

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Prinzipiell können Social-Media-Plattformen als wunderbare Errungenschaft angesehen werden, die es Menschen ermöglichen, sich weltweit zu vernetzen, ihre Talente sichtbar zu machen, ihre Gaben anzubieten oder ihr Wissen für viele Menschen verfügbar zu machen.
Wie aber auch das bekannte Beispiel mit dem Küchenmesser zeigt:
Mit einem Messer kann man ein wundervolles Mahl zubereiten – man kann aber auch Lebewesen verletzen oder töten.

Was sind nun die Herausforderungen, denen wir uns intelligent stellen müssen?:
* Wie schon erwähnt, haben die Betreiber der Social Media Plattformen momentan
noch die Macht durch Zensurmaßnahmen Meinungen zu lenken und die
Geschicke ganzer Länder zu beeinflussen.
* Viele der Social Media Plattformen wurden von Geheimdiensten gegründet, um die Daten der « User » auf dem Silbertablett serviert zu bekommen. Diese Daten werden an Konzerne verkauft oder zur Überwachung verwendet.
* Viele Kinder sind schon sehr früh regelrecht « süchtig » nach Social Media –
sei es nach dem Kick, wenn sie ein « Like » auf einen « Post » bekommen oder durch die latente Angst, etwas zu versäumen. Wie oft beobachten wir Kinder, die nebeneinander sitzen, aber keinen realen Kontakt mehr haben, sondern statt dessen mit ihren Handies kommunizieren?
* Cyber-Mobbing ist zu einem großen Problem geworden und führt jedes Jahr zu etlichen Selbstmorden von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen.
* Pädophilen-Netzwerke nutzen die Social Media Plattformen,
um auf « Jagd » zu gehen und sich über Strategien auszutauschen.
* Noch viel stärker und schneller, als die klassischen Medien dies je konnten,  entstehen« Influencer » – Menschen, die oft ein Fake-Leben vorgaukeln und damit Millionen an anderen beeinflussen können. Problematisch wird es dann zum Beispiel, wenn Menschen beginnen, sich mit diesen Influencern zu vergleichen und ihr natürliches Selbstbewusstsein sinkt, weil sie ihr eigenes Leben,
ihr Aussehen, neben diesen perfekt gestylten, geschminkten und inszenierten Idolen plötzlich blass und uninteressant wirkt. Oder wenn wir diesen Influencer einen Speakers-Corner in unserem eigenen Gehirn erlaubt  und eingerichtet haben.

La publication de matériel glorifiant la violence de quelque forme que ce soit envers les humains, les animaux, ou le Vivant en général, ainsi que tout appel direct ou indirect à la pédophilie, seront interdits sur les plateformes de médias sociaux.

Les plateformes ne doivent pas censurer de manière arbitraire.

8f.) Toute personne a le droit de se déplacer dans son environnement sans l’influence de la publicité.

Warum wir Veränderung brauchen
Hier nachlesen

Werbung ist grundsätzlich da, um Menschen dazu zu bringen, Dinge zu kaufen, indem sie künstlich einen Mangel vortäuschen, Ängste erzeugen oder Bedürfnisse schaffen, die zuvor nicht da waren.

Werbung lenkt unsere Aufmerksamkeit gezielt von den Begegnungen, aus unserem gelebten Jetzt, dem Abenteuer Leben auf ein „Erst wenn ich das habe, werde ich glücklich sein“. Werbung will uns glauben machen, dass wir durch den Kauf von Dingen Erfüllung finden. Wahre Erfüllung kann aber nur von innen kommen.

Werbung wirkt direkt auf unser Unterbewusstsein und wird durch die ständige Wiederholung zu einem unbewussten, parasitären Teil unseres Denkens.

 

La publicité dans les lieux publics cesse avec effet immédiat. Restent les panneaux menant aux commerces locaux. Les publicités diffusées à la radio et à la télévision sont annoncées à l’avance et horodatées pour donner aux auditeurs ou aux téléspectateurs la possibilité de se retirer à temps.

Les annonces sur Internet ne sont placées qu’avec une déclaration préalable claire de disponibilité de la part des utilisateurs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

La publicité dans les lieux publics cesse avec effet immédiat. Restent les panneaux menant aux commerces locaux. Les publicités diffusées à la radio et à la télévision sont annoncées à l’avance et horodatées pour donner aux auditeurs ou aux téléspectateurs la possibilité de se retirer à temps.

Les annonces sur Internet ne sont placées qu’avec une déclaration préalable claire de disponibilité de la part des utilisateurs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

La publicité dans les lieux publics cesse avec effet immédiat. Restent les panneaux menant aux commerces locaux. Les publicités diffusées à la radio et à la télévision sont annoncées à l’avance et horodatées pour donner aux auditeurs ou aux téléspectateurs la possibilité de se retirer à temps.

Les annonces sur Internet ne sont placées qu’avec une déclaration préalable claire de disponibilité de la part des utilisateurs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 La publicité dans les lieux publics cesse avec effet immédiat. Restent les panneaux menant aux commerces locaux. Les publicités diffusées à la radio et à la télévision sont annoncées à l’avance et horodatées pour donner aux auditeurs ou aux téléspectateurs la possibilité de se retirer à temps.

Les annonces sur Internet ne sont placées qu’avec une déclaration préalable claire de disponibilité de la part des utilisateurs.

Si vous partagez également cette version de la Nouvelle Terre, alors donnez-nous votre OUI à celle-ci.

Montrons au monde entier combien nous sommes nombreux.

Laisser un commentaire

de German
X