SEMINARE

Wir freuen uns auf euch 

Die Seminare des Manifests der Neuen Erde gehen jeweils auf die verschiedenen Themenbereichen des Manifests ein. Hier vernetzen sich Gleichgesinnte, hier werden Antworten gegeben. Hier kann sich jeder gebührend Wissen aneignen, um selber zur Lösung zu werden und konkret an der Erschaffung unserer Neuen Erde mitzuwirken.

Wir weben unsere neue Erde – im Sommer 2021

Vom 2.-7. Juli 2021 fand im bezaubernden Schloss Haggenberg im Weinviertel von Wien
unser 1. Event ‘Wir weben unsere Neue Erde’ statt.
Hier ging es darum, Antworten auf die essentiellen Fragen von zukünftigen ‘Gemeinschaften’, ‘neuem Geld’,
‘neuer Gesellschaft’ und ‘fruchtbarem Boden, dem Humus’ zu erhalten.
Zu sehen und zu erleben, dass wir bereits ganz viele sind, die sich das Selbe für die Menschheit und unsere Erde wünschen, hat uns in erst recht in unserem Tatendrang gestärkt!
Wir freuen uns über die engagierte Gemeinschaft, die bereits entstanden ist,
und die es jetzt mit all unseren Talenten, Gaben und Fähigkeiten weiter aufzubauen gilt.

Wenn auch du diese Version der Neuen Erde teilst, dann schenke uns dein JA dazu.

Zeigen wir der Welt, wie viele wir sind.

Spenden

Du kannst unsere Arbeit – siehe weiter unten unter „Wie geht es weiter?“ –
auch mit einer Spende unterstützen.

SPENDENKONTO:
Bank Austria
IBAN: AT34 1200 0100 0383 9742



🙏 DANKE VIELMALS 🙏
Bitte schreibe zu deiner Spende „Manifest“ dazu.

Für unsere Neue Erde und unsere eigene Gesundheit brauchen wir eine nährende Basis – einen gesunden und fruchtbaren Boden – den „Humus“. FRANZ RÖSL und STEPHAN LEHMANN machen uns mit der Weisheit des Bodens vertraut und lassen uns verstehen, dass alle Antworten einer perfekt funktionierenden Gesellschaft bereits in unserem Humus vorhanden sind. Also alles, was wir für die Heilung von Mensch und Boden brauchen.

In diesen Tagen, die wir auch mit praktischen Workshops im Renaturierungsprojekt Zschepplin bei Leipzig verbringen werden, wirst du lernen, wie du mithelfen kannst, Humus zu kultivieren, zu kompostieren, richtig zu säen und zu pflanzen, eine Komposttoilette zu bauen, damit die lebenswichtigen Nährstoffe, wieder zurück in den Kreislauf des Lebens kommen.
Wir werden uns miteinander vernetzen, einander unsere Projekte vorstellen, unsere Füße und Hände mit der Erde verbinden, Yoga praktizieren, manifestieren und viele Tools und Techniken erlernen, um in und mit der Natur zu heilen.

Bei diesem Event wirst du auch erfahren, wie du zu eine/r Humus-Botschafter*In werden kannst und damit Menschen vernetzt und inspirierst, die Neue Erde ganz konkret aufzubauen.

HIER GEHT´S ZU DETAILLIERTEN INFORMATIONEN UND ZUR ANMELDUNG

 
de German
X

Wenn wir dich auf dem Laufenden halten dürfen, dann schreibe dich gerne jetzt oder später in dieses Formular ein.

Zeigen wir der Welt, wie viele wir sind.